Händelhaus

Händelhaus

Halle und Händel gehören eng zusammen. Der berühmte Sohn Halles wurde am 23. Februar 1685 im Händelhaus geboren. Heute ist das gelbe Eckhaus Museum, Konzert- und Forschungsstätte. Es bietet einen idyllischen Innenhof in dem gemütlich Kaffee getrunken und gelegentlich Konzerten gelauscht werden kann.

Ein jährliches Highlight der Stadt mit vielen Konzerten und Events sind die HÄNDEL-Festspiele.