Reichardts Garten

Büste im Reichardtsgarten

In dem Garten, der im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde, trafen sich damals alle Romantiker mit Rang und Namen: Jean Paul, Novalis, Tieck und Eichendorff, Achim von Armin, Brentano sowie Goethe.

Ins Auge fallen hier der wertvolle Baumbestand (mit Französischem Ahorn, Trompetenbaum und Urwelt-Mammutbaum) und verschiedene Denkmäler. Im Frühjahr beleben blau blühende Blumen die Wiesen zur Erinnerung an die „Blaue Blume der Romantik“.