Stadtgottesacker

Stadtgottesacker

Der Stadtgottesacker ist Halles schönster Ort, um ein wenig „creepy magic“ zu spüren. In der vor über 500 Jahren angelegten Grabstätte, die unter Einfluss italienischer Renaissance gestaltet wurde, liegen die Gebeine vieler berühmter hallescher Bürger begraben. Der ideale Ort für Fotos von gespenstisch und kunsvoll gestalteten Steinbögen, Engelstatuen und alten Schriften.