Technisches Halloren- und Salinemuseum

Technisches Halloren-und Salinemuseum

Die Stadt Halle hat dem Salz seine Gründung sowie seine Größe zu verdanken und dies wird im einigsten salzproduzierenden Museum Europas ausführlich gewürdigt. Die hohen Schornsteine und der Fachwerkbau lassen die Vergangenheit aufleben.

Eine kurze Flucht aus der Innenstadt in die Natur gelingt dir im Park nahe des technischen Halloren- und  Salinemuseum. Von der Parkbank aus lassen sich Enten beobachten und mit Glück das ein oder andere Nutrias. Wiesen, Bäume und Sträucher sind mit der Skulptur eines Hallorenbrautpaares eine gelungene Abwechslung zum Asphaltgrau der Altstadt.

 

Bildergalerie